Klinaschutzsiedlung nimmt Struktur an

Eine der 100 Klimaschutzsiedlungen von Nordrhein-Westfahlen nimmt in Erkelenz weiter Gestalt an.

Das Zukunftsweisende Projekt mit rund 100 attraktiven Wohneinheiten wurde in das von der Landesregierung geförderte Programm aufgenommen.

Gesamtansicht

Gesamtansicht

 

 

 

 

 

 

 

Vor neun Monaten war Spatenstich und jetzt präsentiert sich die Großbaustelle mit einer gewachsenen Infrastruktur. Drei Musterhäuser werden errichtet, zwei Doppelhaushälften folgen im September und in diesem Jahr sollen sich insgesamt zehn Häuser im Bau befinden. Das erste Haus soll am 30. April nächsten Jahres bezogen werden.

Pressetermin

Pressetermin

Das neue Wohnquartier entsteht nach modernsten Energiestandards in zentraler Lage. Moderne Architektur und intelligente Gebäudetechnik, das weisen die 36 Wohneinheiten in zwei Mehrfamilienhäusern und 56 Einfamilienhäusern auf. Alle in Massivbauweise und bis in 2017 vollständig errichtet. Die gesamte Planung der Gebäude ist darauf abgestellt, dass sie in Passivhausbauweise entstehen. Jedes Gebäude wird mit Erdwärme versorgt. Mit dem ausgereiften Energiekonzept ist es möglich 50 bis 60 Prozent weniger Energie zu verbrauchen als in herkömmlichen Häusern. Das spart Energie und leistet einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

GF. Sommer Baustatik GmbH    Adolf W. Sommer
GF. WohnenPLUS Heinsberg     Roman Schins
Fa. Frauenrath GmbH          Thomas Brudermanns
                             (Bauleiter)

 

Nach den Entwürfen des Architekturbüros J. + J. Viethen aus Erkelenz entsteht ein Wohnquartier mit klarer, zeitloser- und ausgewogener Linienführung. Ein Ensemble aus Atelier-, Gartenhof-, Studio-, Duo- und Mehrfamilienhäusern in Größenordnungen von 40 bis 170 Quadratmetern für alle Bedürfnisse und Lebensentwürfe.

Das Ingenieur-Büro Sommer Baustatik ist maßgeblich an dem Projekt beteiligt. Sommer erstellt die Baustatik und die bauphysikalischen Nachweise. Die Sommer Passivhaus GmbH ist für die Passivhaustechnik verantwortlich.

Fotos: Sommer Passivhaus GmbH
Bildquelle: Wohnenplus

Einen Kommentar hinterlassen

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>