Ein Firmenjubiläum mit Mehrwert für alle

Die Idee war typisch für Adolf und Doris Sommer: Ihr doppeltes Jubiläum sollte einen zusätzlichen nachhaltigen Nutzen haben. Und so luden sie Freunde, Partner und Kunden ins Wegberger Forum zum „Spätsommerseminar“ ein. Besonders freuen konnten sich die Brunnenbauer von der Neven Subotic Stiftung über 4500 Euro.

Lesen Sie mehr »

Adolf Sommer ist nun Energieberater für Baudenkmale

Ganz aktuell ist nun Dipl. Ing. Adolf Sommer zertifizierter Energieberater für Baudenkmale und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz im Sinne des §24 EnEV.

Die Ausbildung hierzu umfasst:

Grundkenntnisse zum Denkmalschutz und der Denkmalpflege

Möglichkeiten der Förderung

Bauphysikalische Bewertungen und Verbesserung des Wärmeschutzes

Beratung der Haustechnik

Nutzung von Baudenkmälern

Baubegleitung und Qualitätssicherung

Baubeginn des Schutzdaches

Nach 2 Jahren Vorbereitungszeit für das neue Schutzdach der Erkelenzer Burg begannen die Arbeiten mit einem Fest für alle Sponsoren und Helfer.

2016 07 09 Sponsorengruppe Burgdach

 

 

 

 

 

 

Gruppe der Großsponsoren

Foto: RP Jürgen Laaser

Lesen Sie mehr »

Durch Dick und Dünn

4-fach-Isolierglas – Irrweg oder Innovation?

 

Verglasung 2 3 4

 

 

 

 

 

1 – 3  Je mehr Scheiben und je größer der Scheibenzwischenraum, umso höher wird die thermische Belastung der Scheiben in einer Isolierglaseinheit.

 

Artikel (6 Seiten) als pdf-Datei herunterladen: 2016 05 26 4 Fach Isolierglas

 

Gerade ist die 3-fach-Verglasung im Bauwesen etabliert, tüfteln Industrie und Forschung bereits daran, wie sich eine 4-fach-Verglasung umsetzen lässt. Man ist geneigt zu fragen: Brauchen unsere Fenster wirklich eine Scheibe mehr? Der Sachverhalt ist komplex, denn es gibt gute Gründe Pro und Contra einer 4-fach-Isolierglaseinheit. Der Beitrag versucht, die Argumente zusammenzufassen. Klaus Siegele

Lesen Sie mehr »

„Prävention lohnt sich!“

mit diesem Schlusswort beendete Prof. Dr. med. Gerd Schnack und seine Frau Dr. med. Kirsten Schnack ihr Seminar in der Begegnungsstätte Immerath (neu).

IMG_5182

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. med. Gerd Schnack und seine Frau Kirsten Schnack
 Lesen Sie mehr  »